Tourismus

Wanderer
Die Ortsgemeinde Döttesfeld gehört zu der Touristenregion Puderbacher land Westerwald. Der anerkannte Luftkuhrort bietet einen Wechsel von Wald und hügeligem, offenen Land. Auf den gut gepflegten Wander- wegen finden Sie Grillhütten, die zum Ausruhen einladen.

 

Radfwanderer
finden auf verkehrsarmen Wegen gute Möglichkeiten verschiedene Radwanderwege zu erkunden. Natürlich sind in unserer Gegend kleine Anstiege und Abfahrten zu bewältigen.

 

Waldlehrpfad
Zwischen Breitscheid und Döttesfeld befindet sich ein Waldlehrpfad, der am 12.9.2004 sein
30-jähriges Jubiläum feierte. Der ca. 6 km lange Wanderweg ist mit vielen Schautafeln und Informationen zu der heimischen Tier- und Pflanzenwelt ausgestattet. Ein naturbelassener Biotop zeigt ökologische Zusammenhänge.

Karte

Karte

Rundgang

Galerie

 

Grenzbachtal - Klettersteig
Die Route des Westerwaldsteiges führt teils durch das Grenzbachtal am Hölderstein bei Döttesfeld an einem Klettersteig vorbei. Über Metal- leitern, Trittbügel und eine Brücke wird auf einer Länge von ca. 300 Meter ein Höhenunterschied von 80 Meter überwunden. Den Klettersteig hat der Alpenverein überprüft und den guten Zustand bestätigt.
Hinweis:
Die Klettersteigausrüstung können Sie im Hotel “Zum Wiedbachtal” in Döttesfeld mieten.
 

Karte

Karte

Rundgang

Galerie

 

Parkhinweise für Klettersteig und Waldlehrpfad:
Benutzen Sie bitte den auf den Karten eingezeichneten Waldparkplatz.

Der Waldlehrpfad beginnt unterhalb des Waldparkplatzes.

Der Fussweg zum Klettersteig Hölderstein beginnt gegenüber der Schutzhütte. (Schild)

 

 

 

 

 

 

Raiffeisen-Region
Die vier Verbandsgemeinden (VG) Dierdorf, Flammersfeld, Puderbach und Rengsdorf arbeiten seit Sommer 2006 im Regionalmanagement (RM) zusammen. Im RM werden 3-5 Jahre lang zusammen mit der Bevölkerung und anderen Akteuren in der Region Entwicklungsprojekte initiiert, organisiert und in der Umsetzungsphase begleitet.

Weitere Informationen: Bild anklicken

 

 

 

© Ortsgemeinde Döttesfeld 2015